logo st benedikt

Bischof Dr. Franz Jung hat unseren ehemaligen Pfarrer von Mömlingen und Eisenbach zum 1. September 2020 in den dauernden Ruhestand versetzt. Am 30. August kann er seinen 70. Geburtstag feiern (Corona bedingt kann keine große Feier stattfinden, was ihm sicherlich schwer fällt?). Er wurde 1950 in Essen geboren und wuchs im Ruhrgebiet auf. Die Priesterweihe empfing er am 8.4.1989 in Marburg. 1997 begann er seinen Dienst in der Diözese Würzburg (Großlangheim, Rödelsee, Mainbernheim). 1998 wurde er Pfarrverweser von Mömlingen, 2003 zusätzlich für Eisenbach. 2004 wurde er Priester der Diözese Würzburg und Pfarrer von Mömlingen und Eisenbach, wo er bis Juli 2007 wirkte. Anschließend war er Pfarrer von Rimpar und zuletzt Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft „TauberGau Röttingen.
Er freut sich, dass er auch im Ruhestand noch weitere seelsorglichen Aufgaben erfüllen darf. Mit seiner Haushälterin Sr. Ottilia zieht er um und kann bei den Schwestern so etwas wie „Schwesternseelsorger“ sein und auch Exerzitien halten. In der Pfarrei Wunsiedel wird er Gottesdienste feiern.
Sein pastorales Hobby „Das Wort zum Sonntag“ schreiben und auch Leserbriefe verfassen, werden ihn weiter begleiten. Er bedankt sich bei allen, die ihm all die Jahre die Treue gehalten haben.

Wir gratulieren ihm zum 70. Geburtstag und wünschen ihm für seinen Ruhestand alles Gute und Gottes Segen.

Werner Schmitt

Besondere Veranstaltungen

­