logo st benedikt

Der Pfarrgemeinderat St. Peter und Paul, Obernburg, hat sich mit der Frage beschäftigt, wie die Gemeinde trotz Corona-Ausgangsbeschränkung an der Feier der heiligen Woche und Ostern teilnehmen kann. Obernburg verfügt über einen Kreuzweg mit 15 Stationen, der vom Tiefental zur Wendelinuskapelle führt. Er ist mittlerweile 26 Jahre alt und wurde vom unvergessenen Pfarrer iR Bachmann initiert, von den Gläubigen finanziert. Jede Station wird von einer Familie liebevoll gepflegt, vielmals schon von Anfang an.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderats haben sich überlegt, wie der traditionell sehr gut besuchte Kreuzweg an Karfreitag heuer begangen werden kann und haben beschlossen, einen Film zu drehen. Jede Station soll gezeigt werden und die Mitglieder des Pfarrgemeinderats sowie einige Lektoren haben Texte dazu gesprochen. Es sind nicht die traditionellem Texte genommen worden, weil diese zu lang sind, sondern der Misereor-Kreuzweg 2020. Zwischen den einzelnen Stationen werden von Elisabeth Lieder auf der schönen Rensch-Orgel gespielt.

Um die Gläubigen einzustimmen auf die Karwoche werden ab heute jeweils eine bis zwei Stationen einzeln veröffentlicht; der ganze Kreuzweg folgt am Karsamstag, wird dann aber mindestens eine halbe Stunde lang sein. Alle Videos sind auch auf unserem YouTube-Kanal St. Peter und Paul Obernburg zu finden.

Bitte sehen Sie uns nach, dass wir keine Profis sind und auch nicht regelmäßig auf social media posten, sondern laienhaft an alles herangehen!

Die überörtlichen Kollekten können nicht eingesammelt und abgeführt werden. Das bringt die Hilfswerke in große Schwierigkeiten.
Wir weisen auf die Möglichkeit zur Spende direkt an die Hilfswerke hin.

www.misereor.de/kollekteMisereor Gib Frieden

 MISEREOR
Pax-Bank Aachen
IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10
Verwendungszweck: Misereor-Spende

 

 

 

www.palmsonntagskollekte.deDas Heilige Land

Deutscher Verein vom Heiligen Lande
Pax-Bank
IBAN: DE13 3706 0193 2020 2020 10
Stichwort: Spende zu Palmsonntag

Papst Franziskus macht wegen Corona-Pandemie eine Ausnahme. Der Papst wird am Freitag eine Andacht vor dem Petersdom halten und den päpstlichen Segen Urbi et orbi spenden.  Papst Franziskus hat für Freitag, 27. März, um 18 Uhr zu einem weltweiten Gebet aufgerufen.

Heilige Corona, steh uns bei!

Jesus,
in einer Zeit der Belastung

Nicht alles ist abgesagt

Tatsachen, das Nachbarschaftsprojekt des Seniorenbeirates Obernburg, bietet in der angespannten Situation des Coronavirus einen zusätzlichen Einkaufsdienst an. Senioren oder Menschen die aufgrund des Coronavirus ebenfalls besonders gefährdet sind und keine Unterstützung haben oder einfach aus Sorge nicht mehr raus wollen, können unter der Telefonnummer 0160 162 90 59 ihre Wünsche bei uns anmelden und wir werden uns darum kümmern.

­