logo st benedikt

Grüß Gott liebe Besucher!

Das Team der Pfarreiengemeinschaft Lumen Christi entlang der Mömling
mit den Pfarreien in Eisenbach, Mömlingen und Obernburg
begrüßt Sie recht herzlich auf unserer Homepage!

Aktuelle Hinweise

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen,

Die Corona-Krise – eine Krise – wie wir sie noch nie erlebt haben, macht uns deutlich, dass wir nicht alles beherrschen können, dass das Unsichtbare und das Sichtbare miteinander verbunden ist. Die bange Frage: wie lange dauert diese Zeit an? Was wird am Ende sein? Diese Fragen müssen wir uns stellen und unser Verhalten an den Empfehlungen der Wissenschaft und der Virologen ausrichten.

Hoffen dürfen wir als gläubige Menschen auf unseren Herrn, der gestern, heute und in Ewigkeit mit uns ist und sein wird. Die Frage: „Glaubst Du, dass Gott die Welt erschaffen hat und sie erhält?“  - ist zur Zeit eine existenzielle Frage, die darüber entscheidet, worauf SIE ihre  Hoffnung und  Zuversicht setzen.

Die jetzt verordneten Ausgangsbeschränkungen zwingen uns zum Nachdenken. Vielleicht brauchen wir noch einige Zeit, um uns aus der Hektik des Alltags in die Ruhe, in die Stille zu uns selbst zu bringen. Nur in der Stille kann Großes geschehen und sich daraus Gutes entwickeln.

Gebetszeiten

Das körperliche Abstandhalten ist kein seelisches Abstandhalten.  Krisen führen die Menschen geistig und seelisch zueinander, weil deutlich wird, dass wir alle miteinander verbunden sind und dies drücken wir im Gebet aus.
Wir sind ein Leib und viele Glieder und auch in diesen Tagen bleiben unsere Kirchen für ein persönliches Gebet immer geöffnet!
Die Tageszeitengebete am Morgen, Mittag und Abend werden durch Glockenläuten – wie eh und je – in Erinnerung gerufen. In dieser Krisenzeit werden in zahlreichen Gemeinden der Diözese Würzburg, so auch bei uns, um 21.00 Uhr die Glocken für 5 Minuten zum gemeinsamen Gebet läuten. Gleichzeitig sind alle eingeladen, eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen, um diese große Gebetsgemeinschaft sichtbar zu machen.

Das Bistum Würzburg überträgt Liturgien mit Bischof Franz Jung oder einem Mitglied des Domkapitels auf seiner Internetseite www.bistum-wuerzburg.de  Werktags wird um 12 Uhr Messe gefeiert, Freitags zur selben Zeit ein Kreuzweg gebetet. Sonntagsgottesdienste sind um 10 Uhr. Die Gottesdienste werden ab sofort auch live von TV Mainfranken übertragen.     Coronavirus - Fragen und Antworten

Sie finden auf unserer Homepage www.pg-lumen-christi.de Gebetsanregungen für das persönliche Gebet weiter unten auf dieser Seite oder unter „Service in Corona-Zeiten“. Für Menschen ohne technische Hilfsmittel werden Gebetszettel in der Kirche zum Mitnehmen ausgelegt. Anregungen für diese Zeit finden Sie auch im Schaukasten Ihrer Kirche oder am Haupteingang.

Beerdigungen
In Absprache mit der evangelischen Kirche finden in unserer Pfarreiengemeinschaften Beisetzungen nur am Grab, auf das Wesentliche reduziert und im engsten Familienkreis statt. Die Teilnehmerzahl soll exklusive der Bestattungsmitarbeiter und des Zelebranten möglichst höchstens 10 Personen betragen. Mehr als 15 sind nicht erlaubt.
Nach der Beerdigung läuten die Glocken zum Gebet für die Verstorbene oder den Verstorbenen. (Stand 26.03.2020)

Hilfe und Service
Die Gemeinde Mömlingen bietet für Senioren, Alleinstehende und Hilfsbedürftige  einen Einkaufsservice für die Grundversorgung unter Tel. 06022-685633 von 8 – 18 Uhr an.

Die Stadt Obernburg- Eisenbach bietet auch einen Einkaufsservice durch das Projekt „Tatsachen“ unter Tel. 0160/1629059, erreichbar von Montag-Freitag 10-12 Uhr und 16-18 Uhr an!

Der Herr segne Dich! Der Herr behüte Dich!
Pfarrer Manfred Jarosch


Täglich sind wir per Telefon zu erreichen, bzw. beantworten Anfragen per Mail oder Post.

Pfarrbüro Mömlingen Tel. 681505mini Dizese Wrzburg
Dienstag 16:00 - 18:00 Uhr und Donnerstag von 10:00 - 12:00 Uhr

Pfarrbüro Obernburg Tel. 9182
Montag 10:00 - 12:00 Uhr

Pfarrbüro Eisenbach Tel. 31295
Mittwoch und Freitag 10:00 - 12:00 Uhr

Pfarrer Manfred Jarosch Tel. 681504

oder per Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!bistum-wuerzburg.de
pfarrei.obernburg@bistum-wuerzburg.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir werden Ihr Anliegen beantworten.

Service in Corona-Zeiten

Obernburger Kreuzweg auf der Homepage

Der Pfarrgemeinderat St. Peter und Paul, Obernburg, hat sich mit der Frage beschäftigt, wie die Gemeinde trotz Corona-Ausgangsbeschränkung an der Feier der heiligen Woche und Ostern teilnehmen kann. ...

MISEREOR Kollekte und Palmsonntagskollekte per Überweisung!

Die überörtlichen Kollekten können nicht eingesammelt und abgeführt werden. Das bringt die Hilfswerke in große Schwierigkeiten.Wir weisen auf die Möglichkeit zur Spende direkt an die Hilfswerke hin. ...

Papst beschwört Einheit aller Menschen Kampf gegen Corona

Papst Franziskus macht wegen Corona-Pandemie eine Ausnahme. Der Papst wird am Freitag eine Andacht vor dem Petersdom halten und den päpstlichen Segen Urbi et orbi spenden.  Papst Franziskus hat ...

Nachrichten

Pfarrei St Peter und Paul wird trotz Corona aktiv

Auch die Pfarrei St. Peter und Paul, Obernburg, hat sich vielen anderen Gemeinden angeschlossen: alle Gläubigen sind herzlich eingeladen, ihren Namen auf einem Blatt Papier in der Pfarrkirche zu ...

Dekret und Verordnung zur Corona-Krise

Dekret und Verordnung Bischöfliches Dekret von Bischof Dr. Franz Jung für das Bistum Würzburg vom 16. März 2020 Präambel Die Verbreitung des Coronavirus zwingt Staat und Gesellschaft ebenso wie ...

Joachim A. Lorenz im Pia Fidelis

„Eisen und Eisenerze in Obernburg und Umgebung“ – na gut, der Berichterstatter berichtet halt über alles Kirchliche und die Veranstaltung war von Kolping mitorganisiert. Also, am Freitag Abend hin zum ...

Pfarrversammlung in Obernburg 2020

Am 16.2.20 fand in St. Peter und Paul, Obernburg, die jährliche Pfarrversammlung statt. Im Pfarrheim Pia Fidelis wurden Kaffee und Kuchen angeboten, und die Plätze füllten sich rasch. Insgesamt ca 60 ...

Faschingsgottesdienst in Mömlingen

„Dem Narr sei Kapp“ – das war das Motto beim Faschingsgottesdienst mit Büttenpredigt in Mömlingen. Unter Trommelwirbeln der „Mümlinger Dunnerwädder“ zogen Prinz, Elferrat, Garden und Fahnenabordnung ...

Weggottesdienste zur Vorbereitung auf die 1. Hl. Kommunion der Kommunionkinder von Eisenbach in der Pfarrkirche St. Joh. d. Täufer.

 In sehr einfühlsamer Weise bereiten Sieglinde und Bruno Giegerich sowie Herr Nikolaus Volland die Kinder in zehn Weggottesdiensten auf den „Weißen Sonntag“ vor ...

­