logo st benedikt

Tobias und Gabriel, zwei Engel, die sich seit Urzeiten kennen unterhalten sich …...

 

schon wie bei der Krippenfeier an Hl. Abend, kommen Engel zu Wort. 

So auch im Jugendgottesdienst, den das Vorbereitungsteam der KJG gestaltet hat, begleitet von Pfarrrer Jarosch und Benjamin Riebel, sowie Jannik Beer der die musikalische Gestaltung übernahm.

Gottesdienst 1. Weihnachtsfeiertag in Mömlingen

Dieses Jahr haben wir einen wirklich perfekten Weihanchtsbaum, der von Familie Christoph Stahl gespendet und von den Aktivbürgern aufgestellt wurde. 

Am 4. Advent veranstaltete Angelika Hennrich, wie letztes Jahr,auch einen "Gottesdienst der anderen Art". Für alle Kommunionkinder, eingeladen waren auch alle anderen Besucher, gab es eine Wanderung von der Kirche zur Franziskuskapelle.

Pater Karl Kern SJ hat einen Artikel für das Weihnachtsmagazin des Straubinger Tagblatt geschrieben. Wir freuen uns, dass wir ihn hier auch präsentieren dürfen und wünschen frohe und gesegnete Weihnachten!

KarlKernKindsein

Heiligabend in Mömlingen

Mit weihnachtlichen Klängen des Musikvereins, wurden die Besucher auf dem Dorfplatz in Mömlingen empfangen.

Es gab ein kleines Lagerfeuer, welches von unserer Kirchenverwaltung vorbereitet wurde.

Pfarrer Jarosch und Pastoralassistent Riebel begrüßten die Besucher.

Pater Karl Kern SJ hat seiner Reihe mit Predigten zu den Evangelien nun auch das letzte noch fehlende Evangelium hinzugefügt, das Johannesevangelium. Sobald die Corona-Situation es erlaubt, wird er das Buch in einer Lesung in Obernburg vorstellen.

Wir sind jetzt der Pastorale Raum Obernburg……und jetzt?!

Dieses Jahr gab es statt der traditionellen 3 Roratenmessen in Obernburg nur 2, nämlich vom Frauenbund und von den Ministranten. Die Kommunionkinder hatten eine Abendandacht, weil sie aufgrund von Corona kein Frühstück anbieten durften.

In der Vorabendmesse am 04.12.2021 wurde die Messfeier zu Ehren der Hl. Barbara, Schutz-Patronin der Barbarakapelle, gefeiert.

Wie es schon seit Jahren Tradition ist,  findet am Lichterglanz (= Weihnachtsmarkt) in Obernburg ein Jugendgottesdienst statt. Nur weil dieses Jahr Lichterglanz nicht stattfinden konnte, hieß das ja nicht, dass auch der Jugo ausfiel. Er fand statt und war ausgesprochen gut besucht.

Davon will ich mich freimachen

unter diesem Motto stand der Familiengottesdienst am 1. Advent, welcher von Diakon Höfer und dem FamGoDienst-Team vorbereitet worden war.

­